ABSOLUTE NEUHEIT - November 2018 !

Magnelbatt1

Seitdem wir den Gravifmag-Magnetmotor erfunden haben, haben wir nach einer Lösung gesucht, ihn effizient elektrisch zu steuern. Wir haben zig skurille Ideen ausprobiert, bis wir den Effekt entdeckt haben, der in diesem Gerät benutzt wird. Dieser Effekt erlaubt nicht nur Magnetmotoren effizient zu steuern, aber erlaubt auch dass aus statischen (stehenden) Permanentmagneten direkt Strom gewonnen wird. So wurde die Magnetisch-Elektrische Pulsbatterie geboren, die zusätzlichen Strom (als Bonusenergie aus Permanentmagneten) erzeugt wenn man sonst Strom für eine gewöhnliche Aufgabe (Beleuchtung/Heizung) verbraucht – der nur als quasi-Katalysator für den von uns entdeckten Effekt dient.

Die MAGNELBATT kann man in zwei Versionen bauen, eine für Licht und eine für Wärme. Die Magnelbatt kann problemlos von Bastlern nachgebaut werden, alle Bauteile gibt es im Handel und sind gar nicht teuer.

Magnelbatt2

Mit diesem neu entdeckten Effekt kann man absolut problemlos eigene Magnetmotoren DER GANZ NEUEN ART entwerfen und bauen – das ist vielleicht das Beste daran und wird den meisten Leuten auch gefallen. Allerdings sind die ganzen Drahtloops die man auf dem Bild sieht für Magnetmotoren nicht notwendig, die sind nur für die MAGNELBATT mit statischen Permanentmagneten vorgesehen.


Wie auch im Fall des GRAVIFMAG-Magnetmotors, kann diese Erfindung ein Problem für die jetzige Wirtschaft werden, wenn sie zu schnell verbreitet wird, deswegen haben wir auch bei MAGNELBATT besondere Bedingungen für die Abgabe der Bauanleitung vorgesehen. Jede Person die die MAGNELBATT-Bauanleitung haben will, wird gebeten, einen Beitrag für unsere weiteren Forschungen zu entrichten und eine Erklärung zu schreiben. Enthusiasmus ist schön und gut, aber wenn Arbeitsplätze verloren gehen ist das nicht mehr lustig! - das gilt genausogut wie beim Gravifmag-Magnetmotor.

Da die MAGNELBATT mit Hilfe der Beiträge der Personen die die GRAVIFMAG-Bauanleitung bereits haben, entwickelt wurde, bekommen diese Personen die neue MAGNELBATT-Bauanleitung gegen einen Beitrag von nur 25 Euro.

Da die MAGNELBATT mit Hilfe der Beiträge der Personen die die GRAVIFMAG-Bauanleitung bereits haben, entwickelt wurde, bekommen diese Personen die neue MAGNELBATT-Bauanleitung gegen einen Beitrag von nur 25 Euro.

Neue Personen, die keine Gravifmag-Bauanleitung von uns bekommen haben, bekommen die MAGNELBATT-Bauanleitung gegen einen Beitrag von 50 Euro (und bekommen als Bonus neue Zugangsdaten zu unserem Evolutionsbereich (weitere 25 Euro gespart).

Es geht mit Kreditkarte oder Bankabbuchung nur über PayPalbank.

(PayPalbank ist nur Zahlungsabwickler, man braucht dort kein Konto. Zahlungsempfänger ist in diesem Fall cbadea2000(at)yahoo.com (Ing. C.Badea)

Direkter 25-Euro-Link für Personen die die GRAVIFMAG-Bauanleitung bereits haben:

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=XUYX5GCLCEULJ

WICHTIG: Bitte folgende Erklärung beim Verwendungszweck der Überweisung schreiben:

"Ich werde die Bauanleitung der MAGNELBATT in keinen Medien unterbreiten, weder auf Webseiten, noch per Email und auch nicht in Foren“.

Direkter 50-Euro-Link für Personen die die GRAVIFMAG-Bauanleitung NICHT haben (man bekommt dazu gratis-Zugangsdaten zum Evolutions-Bereich):

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=MQNZ66JQELDCG

WICHTIG: Bitte folgende Erklärung beim Verwendungszweck der Überweisung schreiben:

"Ich werde die Bauanleitung der MAGNELBATT in keinen Medien unterbreiten, weder auf Webseiten, noch per Email und auch nicht in Foren“.

Überweisungen ohne diese Erklärung werden zurückgeschickt!

Danke für Ihre Zeit und für Ihre Aufmerksamkeit!
+++ Neuer Newsletter-Sysyem, bei Wunsch bitte anmelden:

http://gem.godaddy.com/signups/68774ddaf59b4a8f8c66fc39e324d9eb/join

Ihr Graviflight Team
http://graviflight.eu
EXOTISCHE EXPERIMENTE SELBER MACHEN

 

 

Newsletter