HEISSE ENTDECKUNGEN - Resultate unserer jahrelangen Suche nach Freier Energie

Wärme und Strom aus antiken Pyramiden

Wir haben die Funktionsweise der antiken Pyramiden entdeckt, ein kleines Video gemacht neben einer grossen Pyramide hat uns die richtige Idee gegeben.

OVERUNITY-MOTOR - zieht seine Energie aus der Luft, - genauer gesagt, aus dem Erde-Luft -Kondensator. Viele haben es versucht, wir haben es geschafft!

Planetenmodell als Perpetuum Mobile - Dieses Experiment widmet sich einem physikalischen Effekt der beweist dass unendliche Verrichtung von Arbeit OHNE Energieverlust möglich ist

ZUGANG zu den Bauanleitungen - siehe das ANGEBOT weiter unten...

Das Problem der heutigen Luftpropeller ist an erster Stelle dass sie sehr leistungsschwach sind. Pro PS des Antriebsmotors bringen sie nur etwa 4 Kg. Zugkraft im Standtest - und das ist extrem wenig. Stellen Sie sich vor, ein Pferd (das Tier) könnte nur 4 Kilos mit sich tragen. Wäre das nicht absolut lächerlich? Doch! Und das ist genau der Fall der gängigen Luftpropeller und der Grund warum wir so grosse Motoren in Flugzeugen und Hubschraubern einsetzen müssen.

Ein normaler Propeller der sich in der Luft dreht lässt sich gut vergleichen mit einem Rad das sich auf Eis dreht. Die meiste Kraft und Leistung des Motors gehen verloren und, auch wenn man viel Gas gibt, kommt ein Auto auf dem Eis nur sehr langsam voran.

Man müsste eine Lösung für Luftpropeller finden, so dass sie in der Luft so gut haften wie Autoräder auf trockener Strasse. Nur dann würden solche Luftpropeller effizient genug sein um uns leicht und günstig fliegen zu lassen.

Unserer Meinung nach, lässt sich das nur auf einer Weise bewerkstelligen: wenn man auf der Oberseite der Propellerblätter ein relativ tiefes Vakuum erzeugt - und das ist ein echtes Problem.

Die Lösung des Problems ist uns schon seit einiger Zeit eingefallen und wurde nun im EPES-Bereich veröffentlicht. Sollte man unsere Lösung industriell einsetzen, würden wir schon bald mit Hilfe kleiner Mofa-Motoren fliegen.

Dieser Propeller ist nicht so leicht zu bauen, aber wenn man es schafft, wird man bestimmt sehr zufrieden sein mit der erbrachten Leistung.


 

Copyright GRAVIFLIGHT - Exotische Experimente Selbermachen

Copyright © 2021 GRAVIFLIGHT.eu - exotische Experimente. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Fotos-Experimente

HIER SIND EINIGE FOTOS UNSERER FUNKTIONSMODELLEN. INFOS DAZU GIBT ES OBEN IM MENU

Funktionsmodell gebaut und...        UFO-RÄTSEL GELÖST !

Funktionsmodell einer FLIEGENDEN  UNTERTASSE

AETHERANTRIEB - ein neues Upgrade des Antriebs

Eine Anwendung des wenig bekannten Coanda-Effekts

Realistische Erklärung, warum UFOs mit Plasmablase lautlos fliegen

Gravitationale Anomalien verursacht durch schnelle Rotation von Disks.

Antigravitation? Auf jeden Fall ein Durchbruch in der Antriebstechnik

Neue Untertasse erzeugt Vakuum

 

Schauberger-Triebwerk soll den gleichen Effekt erzeugen wie die Repulsine

 

Neues Experiment zum Studieren des Coanda-Effekts

 

Auspuff mit Coanda-Effekt fuer normale Motoren

 

Grosses Modell zum Studieren der UFO-Plasmablasen

 

Beschleunigungs system für Raumfähren-Modelle

 

Benzin-Sparer   gebaut mit sehr kleinen Kosten !!!

 

AXION-FELD -Gen.  erzeugt besondere drehende Felder

 

FREIE-ENERGIE als Wärme für die Wohnung !

 

Die sog. Gottesmühle von Viktor Schauberger-  und ein altes Artefakt

 

Energetisier-Gerät     Mit diesem Gerät kann man Experimente machen

 

 Elektrisches Heilgerät erzeugt ein besonderes Magnetfeld

 

PARAPSYCHO-FREQUENZ-PATTERNS - erweitern die Bewusstheit

 

Gravitationswellen-Empfaenger - ein neues SETI - Programm?

 

Skalarwellen-Emitter in zwei Versionen

 

Skalarwellen-Kubus: ein 3D-Skalarwellen emitter

 

Skalarwellenemitter aus Plasma-Kugell

 

Warum Skalarwellen Heilungen ursachen

 

Pseudo=Perpetuum-Mobile

Ein guter Versuch !

 

Strahltriebwerk-Eigenbau

UNTER 200 Euro selber bauen

 

Freie-Energie-Motor macht sich die  Sonnenenergie und die Gravitationskraft zunutze