HIGHLIGHT: UFOs mit Plasmablase

 

Was haben die fliegenden Untertassen von Adamski und Schauberger gemeinsam?

Unserer Meinung nach, sehr viel! Es gab Meinungen, daß das von George Adamski fotografierte UFO nur ein grosses CRT (Cathodic Ray Tube) sei. Wir haben etwas anderes entdeckt, infolge eines Experiments.

Dann ist uns aufgefallen daß auch die Repulsine von Viktor Schauberger nach dem gleichen Prinzip funktionieren könnte, auch wenn es nicht den Anschein hat...und das, weil niemand eine funktionierende Repulsine gesehen hat. Die haben wir auch nicht gesehen, aber die Form sagt schon viel, wenn man weiss, wonach man suchen soll.

Der "Heilige Graal" dieser UFOs ist, unserer Meinung nach, ein Phänomen das wir PLASMABLASE benannt haben. Diese Plasmablasen sind eigentlich hochfrequente Plasmafelder die die Gravitation abschirmen, so dass die UFOs praktisch schwerelos fliegen.

Das von uns entdeckte Funktionsprinzip wurde auf den Experimenten-Seiten (EPES) erklärt und in 26 Zeichnungen und Fotos abgebildet. Dort befindet sich auch der Bauplan für ein experimentales Gerät das man selber bauen kann, in seiner billigsten Version. Lassen Sie sich überraschen! ES FLIEGT !

Hier sind verschiedene Fotos von UFOs die, unserer Meinung nach, mit Hilfe von Plasmablasen fliegen:

Dieses UFO wurde fotografiert in September 2005 in Südamerika

Es hat alle von uns beschriebenen Elemente!...Dieses Foto beweist daß die alten Adamski-UFOs immer noch fliegen.

Copyright2005 Ana Luisa Cid

MexicSept05

Dreieckiges UFO gefilmt in Israel hat Plasmablasen als Triebwerke, wie von uns auf den Experimenten-Seiten beschrieben.

UFO Israel

Uns ist gelungen, mit Hilfe eines nach dem Adamski-Prinzip umgebauten Raketentriebwerks, eine eigene Plasmablase zu erzeugen die den Plasmablasen dieses UFOs francefourbeamskl sehr ähnlich aussieht. Die Bauanleitung wurde auf den Experimenten-Seiten (EPES) publiziert.

Die Plasmablase ist in unserem Fall LILAFARBIG ! Inmitten der Blase herrscht VAKUUM.

Plasmablase

Ein UFO das scheinbar nach dem gleichen Prinzip ( Plasmablase) funktioniert hinterlässt Chemtrails (oder Contrails). Das Bild wurde am 21.08.2005 in Deutschland aufgenommen (Autor unbekannt).

ufo-contrailkl

Hier sind noch einige Fotos von UFOs mit Plasmablase:

ufoblase3

ufoblase5

ufoblase4

ufoblaseoberwesel

ufoblase1

Das von uns entdeckte Funktionsprinzip wurde im EPES-Bereich erklärt und in 26 Zeichnungen und Fotos abgebildet.

 


 Copyright 2000-2016 GRAVIFLIGHT. Alle Rechte vorbehalten.//// Copyright 2000-2016 GRAVIFLIGHT. All rights reserved.