Bisherige Beschreibungen: falsch

 

Ueber die Vril-Scheiben gibt es viele Geschichten und die meisten sind falsch, vor allem diejenigen die das Funktionsprinzip beschreiben. Es gab KEINE JENSEITSFLUGMASCHINEN, das ist gewollt falsche Information die von vielen Unwissenden und Gutglaeubigen uebernommen und auf privaten Webseiten veroeffentlicht wurde.

Wir haben neulich absolut zufaellig erfahren was das wahre Funktionsprinzip der Vril-Geraete war. Die hatten NICHTS zu tun mit dem Jenseits, sondern arbeiteten mit normaler€ Technologie die in den 30-igern verfuegbar war, die wurde jedoch auf so einer Art und Weise eingesetzt dass unglaubliche Effekte entstanden: die umgebende Luft und die Schiffshuelle waren so stark elektrisiert dass sie leuchteten, in verschiedenen Farben, je nach Fluggeschwindigkeit. Die erzeugte Antriebskraft war phantastisch, naemlich MEHRERE TONNEN Kraft pro Quadratmeter aktiver Flaeche.

Die Bauanleitung einer Vril-Scheibe wurde im EPES-Bereich veroeffentlicht. Dort wird man auch den Namen des Vril-Erfinders erfahren, der - uebrigens - auch die Foo-Fighters erfunden hat.

Die Bauteile findet man im Handel, es werden keine speziellen Materialien benoetigt.

vril1klvril2kl

Unsere VRIL - Scheiben im Standtest