Der Benzinpreis geht uns allen auf die Nerven...aber es gibt eine sehr einfache Methode, Benzin zu sparen. Die haben wir nun ausprobiert und mit einem älteren Suzuki ein Ersparnis von mehr als 10% erzielt.

Dieses Ersparnis hängt vom Motorentyp ab, je älter der Motor, desto besser funktioniert die Methode. Wir denken aber dass bei den neusten Motorentypen das nicht so viel hilft...obwohl es auch nicht schadet.

Es geht NICHT um Elektrolyse und man muss auch nicht die Garantie des Motors brechen wenn man diese Methode einsetzen will.

Das kleine Gerät beut man innerhalb einer Stunde, die Kosten sind wirklich minimal.

Eine Bauanleitung mit 5 selbsterklärenden Bildern dazu wurde im EPES-Bereich veröffentlicht

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

UPDATE - der Benzin-Sparer wurde verbessert, nun ist das Ersparnis um - noch .- fast 5% gestiegen . Die entsprechende Anleitung im EPES Bereich wurde aktualisiert.


 


 Copyright alle Inhalte 2000-2016 GRAVIFLIGHT. Alle Rechte vorbehalten.//// Copyright 2000-2016 GRAVIFLIGHT. All rights reserved.